Wir verwenden für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke Cookies. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, akzeptierst Du die Verwendung von Cookies.

mehr Info

wenn's sein muss...

Zur Facebook-Seite

Facebook

Warum Mitglied werden?

Mitglied werden

Spaghetti-Party 2017

5 kg Spaghetti, 6 verschiedene Salate, 11 verschiedene Spagehetti-Soßen. Dazu grob 30 hungrige Spaghetti-Fans. Es dampfte im Turm. Wiedermal hat die Sporttauchergruppe zur Spaghetti-Party geladen. Kurz nach 19.00h erschienen die ersten Nudel-Jünger mit allerlei Soßen, Salaten und Nachtischen bewaffnet im Obergeschoss der heiligen Hallen.

Nachdem die Plätze gesichert waren, wurden die Teller samt Besteck gegriffen und beladen. Lecker, leckerer, am aller leckereckersten. Die Endscheidung am Buffet fiel schwer, hatte der Magen doch eine begrenzte Kapazität. Obwohl, bei manchem Mitglied der Jugendgruppe schienen die Gesetze der Anatomie außer Kraft gesetzt zu sein. Unglaubliche Mengen verschwanden in der Schlündern. Und immer wieder wurden frische Langnudeln nachgeliefert. Ein Ende war nicht abzusehen. Auch das Soßenarsenal war reichlich bestückt und schien nicht abzunehmen. Erst nach und nach lies der Andrang am langen Tisch nach und die Gäste flozten megasatt in ihren Stühlen. Da kam Moni gerade recht, die für die erwachsenen Mitfahrer klare Heilflüssigkeit aus vergorenem italienischen Trester servierte. Für einige die Rettung! Andere hatten sich bereits am Tischkicker versammelt, wollte man doch die überschüssigen Kalorien in sportliche Energie verwandeln. Außerdem war es vorab ein gutes Training für das kommende Kicker-Turnier, welches am nächsten Clubabend stattfinden wird. Gemütlich ging der Abend bei netten Gesprächen, gutem Roten und Apfelschorle zu Ende. Im Kreise der "Großfamilie" Sporttaucher macht so eine Spaghetti-Sause einfach Spass. Ich freue mich schon auf das nächste Mal.

 

/pg

 

Anmeldung Newsletter



Vereinsleben

IMG_0072.JPG.jpg

Als nächstes:

Führung in der Wilhelmsburg 1.6.2018 19:00 12 Tage

Füllanlage