Mitglieder Login

Cocktails und Konserven-Mucke!

 

Öfter mal was Neues. Diesmal sollte es also eine 80er-Disse sein. Ein Plattenleger im Ruhestand und ein pensionierter Cocktail-Mixer waren ja vorhanden. Nach langer Vorbereitung und kurzem Umbau des Turmes stand alles bereit. Würden die Vereinsmitglieder die neue Party-Idee annehmen? Punkt 19.00h waren die ersten Gäste da, Mitglieder aus der Jugendgruppe. 80er? Was ist denn das? Nun ja, wenigsten gab es alkoholfreie Cocktails und Chips für Umme...

Eine Stunde später bot der Turm ein anderes Bild. Die eigentliche Zielgruppe traf in großer Zahl ein. Nach anfänglicher Zurückhaltung lockerten die von Py gemixten nicht-alkoholfreien Cocktails die Zurückhaltung und erste Schritte auf dem Tanzboden waren zu beobachten. Die Musi' lies sich hören und tanzen. Viele Beine an der Bar wippten um die Wette und so kam es, dass sich 2 Stunden später die Mehrzahl der Gäste tanzend und (mit-)singend im bunten Licht auffällig bewegten. Der aufgezogene (Kunst-)Nebel lies das Zenario in unwirklichem Licht erscheinen und John Travolta übte sich definitiv  in "Dirty Dancing". Auch die "Headbanger"-Fraktion wurde ausgiebig bedient. Kopfschmerzen vorprogrammiert. Als dann spontan ein "Best of Limbo-Dancing" ausgerufen wurde kochte der Turm. Erst nach der Geisterstunde lies die Kondition nach, Py versorgte die durchgeschwitzten Körper mit ordentlich Vitaminen und Eis. Glücklich lächelnde Gesichter entstiegen spät in der Nacht über die zentrale Treppe. Manch einer war sich wohl bewußt geworden, dass man das Tanzen nicht verlernt und die alten Zeiten (ja damals...) für einen Abend wieder da gewesen waren. Schee wars!

 

/pg

Zur Facebook-Seite

Facebook

Warum Mitglied werden?

Mitglied werden

Vereinsleben

IMG_0799.jpg.jpg

Als nächstes:

Spaghetti-Party 20.10.2017 19:30 25 Tage

Füllanlage