Mitglieder Login

Skihütte 2015 - Wasser muss nicht immer nass sein


Wie es sich für ein richtiges Hüttenwochenende gehört, kam auch der gesellige Teil nicht zu kurz. Bei diversen Kartenspielen, gefräßigen Amöben und der schon traditionellen Werwolf-Jagd ging es wieder bis in die Nacht hoch her.
Derartige sportliche und geistige Höchstleistungen sind natürlich nur mit entsprechend gutem Essen machbar. Und so hat sich die mehr oder weniger wechselnde Küchen-Crew selbst übertroffen. Das Frühstück war an Vielseitigkeit kaum zu überbieten, die Maultaschen am Freitag waren mal was anderes als die bei anderen üblichen Spaghetti, und der frische Schweinebraten mit Spätzle am Samstag war wohl das kulinarische Highlight schlechthin.
Wie immer durften sich alle Teilnehmer auch dieses Jahr wieder über ein rundum erfolgreiches Wochenende mit alten und neuen Freunden feiern – ein herzliches DANKE SCHÖN an alle Organisatoren, Einkäufer, Ski-„Lehrer“, Wanderführer, Köche, Abspüler und alle noch nicht genannten, die für diesen Erfolg gesorgt haben.
Und in knapp zwölf Monaten steht ja (hoffentlich) schon die nächste Hütte vor der Tür – vielleicht mit ein paar weiteren, neuen Gesichtern….

 

Matze

 

zur Bildergalerie

Zur Facebook-Seite

Facebook

Warum Mitglied werden?

Mitglied werden

Vereinsleben

zende.jpg

Als nächstes:

1. Training nach Sommerpause im Westbad 06.09.2017 19:30

Füllanlage